Walter Schnell Vizepräsident der Synode

Die Mitglieder der bayerischen Landessynode haben heute Walter Schnell zu ihrem Vizepräsidenten gewählt. Schnell ist 1. Bürgermeister der Gemeinde Kammerstein (Landkreis Roth, Dekanatsbezirk Schwabach) und bereits in der dritten Wahlperiode Mitglied der Landessynode.
Mit seiner Wahl ist das Präsidium der Landessynode mit Synodalpräsidentin Annekathrin Preidel und dem theologischen Vizepräsidenten Hans Stiegler wieder vollständig. Die Nachwahl war notwendig, nachdem der bisherige Vizepräsident Christoph Bodenstab am 30. September verstorben war.