Nicht "Jedermann" war eingeladen...

 

... aber alle Sekretariatsmitarbeitende in den Dekanaten und Pfarrämtern!

Die Hans-Sachs-Spielgruppe Langenzenn führt in diesem Jahr den „Jedermann“ nach Hugo von Hofmannsthal in der fränkischen Textfassung von Rudolf Kelchner im Rathausinnenhof von Langenzenn auf.

Die Regionalbischöfe im Kirchenkreis Nürnberg nahmen dies zum Anlass, um den "Pfarramtsmanagerinnen und -managern" zu danken für Ihr großes Engagement und die Arbeit, die sie vor Ort in den Kirchengemeinden leisten. Sie geben der Kirche vor Ort ein Gesicht und engagieren sich meist weit über das Selbstverständliche hinaus. Als kleines Dankeschön dafür sollte die Einladung zu einem Sommerabend mit Theater und Flammkuchen im Biergarten stehen.