"Am Glauben zweifeln - im Zweifel glauben"

Glaube und Zweifel gehören zusammen - gerade in der Passionszeit. Das Leiden Jesu zerstört unser Bild von einem allmächtigen Gott. Das Leid der Welt stellt unsere Glauben an einen "lieben Gott" in Frage. Manch einer hat nach einem schweren Schicksalsschlag mit seinem Glauben abgeschlossen und doch treibt ihn die Sehnsucht um, glauben zu können.

Die Passionsgespräche von Regionalbischof Dr. Stefan Ark Nitsche an drei Freitagen vor Karfreitag nehmen den Zweifel ernst und versuchen zum Glauben zu ermutigen. Sie können sie auf Soundcloud nachhören:

"Wie kann Gott das zulassen?" - 1. Gespräch am 9.3.2018
"Warum musste Jesus sterben?" - 2. Gespräch am 16.3.2018
Was bedeutet "Auferstehung der Toten"? - 3. Gespräch am 23.3.2018